Till Gallunke – Biographie

1987                   in Gera geboren
2005-2009     
Auslandsaufenthalt Österreich, Salzburg / Wien
2014                  Studium der Malerei an der Kunsthochschule Mainz

lebt und arbeitet in Frankfurt am Main

Einzelausstellungen

2016
something borrowed, something blue, Galerie Greulich,  Frankfurt am Main 

2015
the beauty of void, Galerie Greulich, Frankfurt am Main

2014
FIRST SHOW, Gallus Galerie, Frankfurt am Main

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016
Black Paintings, Galerie Heike Strelow, Frankfurt am Main
we should think about ADER Hofplakat @ AtelierFrankfurt, Frankfurt am Main

2015
Kunst Zürich, Galerie Greulich, Zürich
Positions Berlin Art Fair, Galerie Greulich, Berlin 
Kunstmesse Frankfurt, Kunstverein Familie Montez, Frankfurt am Main

2014
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen, Kunstwerk Köln, Köln
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen, Kunstverein Familie Montez,  Frankfurt am Main
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen, Galerie der HBKsaar, Saarbrücken
Sonntag im Freien, Kunstverein Familie Montez, Frankfurt am Main
ten years after, AtelierFrankfurt, Frankfurt am Main

2013
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen, Museum Lütge, Leipzig
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen, Shift, Berlin
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen, Poly Galerie, Karlsruhe
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen, Kunstraum Bad Cannstadt, Stuttgart
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen, Polarraum, Hamburg
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen |der Laden/Bauhaus Weimar, Weimar
Ein Sonntag im Freien – Winter, Kunstverein Familie Montez, Frankfurt am Main

2012
Ein Sonntag im Freien, Kunstverein Familie Montez, Frankfurt am Main

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016
Black Paintings, Galerie Heike Strelow, Frankfurt am Main
we should think about ADER Hofplakat @ AtelierFrankfurt, Frankfurt am Main

Publikationen/Kataloge

Ausstellungskat. something borrowed, something blue, Galerie Greulich, 2016 Frankfurt am Main