Marissa Noana, Skincare Routine, 2021, Auflage 23 Exmpl., Tezos Blockchain, GIF

300,00 

Beschreibung

Marissa Noana, ist die Entdeckung für die Galerie Greulich.

Marissa Noana ist eine Künstlerin aus dem Norden Cearás, einem der 26 Bundesstaaten Brasiliens, und einer Region, die es Bildenden Künstlern und Künsterinnen nicht leicht macht. Der Norden Cearás hat keine ausgeprägte kulturelle Infrastruktur, eine Kulturförderung durch den Staat findet dort wenig statt. Marissa Noana studierte Bildende Kunst am Bundesinstitut von Ceará. Marissa ist Teil des Künstlerkollektivs „Terroristas del Amor“.

In ihren Arbeiten beschäftigt sich Marissa Noana mit den Herausforderungen ihrer eigenen Biographie als lesbische, arme, schwarze Frau, wie sie es selbst ausdrückt. Es geht um das Frau sein und die Weiblichkeit. Dabei hat die junge Künstlerin eine Bildsprache entwickelt, die in ihrer Präsenz den autobiographischen Ansätzen ihrer Kunst eine Allgemeingültigkeit verleiht.

Tatsächlich manifestiert sich an Marissa Noanas NFTs die große Chance der Crypto-Art und der Digitalisierung der Kunst. Seit wenigen Monaten ist die Brasilianerin mit ihren Kunstwerken auf der NFT-Plattform „Hic et Nunc“ vertreten. Dort konnte sie ein weltweites Publikum erreichen. Wir haben sie dort entdeckt.

Vendor Information

  • No ratings found yet!